Original Spreewald Meerrettich 1 Stk.

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 50 €

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Unvergleichlich ist die Meerrettichwurzel aus dem Spreewald, welche gewaschen, geschält und gerieben oder geraspelt erst ihren vollen Geschmack entwickelt.Die Wurzeln wiegen zwischen 250-350g. 

Verwendungsmöglichkeiten 

Gerieben für Räucherfisch & Schinken, für Saucen, Salate, Aufstriche und Suppen  

Rezeptvorschlag  

Created with Sketch.

Meerrettichschnitzel vom Kalb/ Gurkensalat / Salzkartoffeln 


Equipment: 1 Schüssel, 2 tiefe Teller, 1 Topf , 1 Pfanne 


Für den Gurkensalat: 1kleine Salatgurke, 1 Zwiebel, 2 Stengel Dill

1 Becher Joghurt/150g, Saft von einer kleinenZitrone , Salz, Pfeffer eine Prise  Zucker 

Für die Salzkartoffeln: 300g Kartoffeln 

Für die Meerrettichschnitzel: 2 kleine Kalbsschnitzel a 100g 

45g geriebener Meerrettich, 100g Paniermehl / Panko 

50g Mehl Salz und Pfeffer , Öl zum braten



Zubereitung

Gurkensalat: Die Gurke gut waschen und nicht schälen, dann in feine Scheiben schneiden, salzen und zuckern . 
 Die Zwiebel fein würfeln und mit dem Joghurt, Dill und allen anderen Zutaten gut verrühren, kurz ziehen lassen und Pfeffer nochmals abschmecken. 

Salzkartoffeln : Die Kartoffeln schälen und in viertel schneiden- anschließend in gesalzenem Wasser weich kochen, danach das Wasser abgießen und mit den Schnitzeln und dem Salat anrichten 


Meerrettichschnitzel

Die Schnitzel etwas breit klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen .Das Mehl in einen tiefen Teller geben und die Schnitzel darin von beiden Seiten wenden.Das Semmelmehl in einen tiefen Teller geben, den Meerrettich dünn beidseitig auf den Schnitzelen aufstreichen und im Semmelmehl panieren. Die Schnitzel von beiden Seiten 2 Minuten in reichlich heißem Öl goldgelb anbraten, mit Küchenpapier entfetten und anrichten.