SALBEIÖL/ 500ml

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 50 €

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Das Salbeiöl ist kräftig-würzig im Geschmack und eignet sich bestens zum Verfeinern und zum Marinieren von Gemüse, edlem Fisch und zum langsamen Niedertemperaturgaren. Es lässt sich auch sehr gut als Grillöl verwenden zur Zubereitung von Pesto, zu gegrilltem und mariniertem Gemüse sowie für Salate und Rohkostgerichte.

Verwendungsmöglichkeiten:

- zum verfeinern von Kräuterquark und Suppen

- zur Zubereitung von Pilzgerichten

- zum Braten von Gemüse, Fleisch oder Fisch

- für Dressings oder Marinaden
- zur Zubereitung von Pastagerichten und Pesto

Produktdetails

Inhalt: 500ml
Zutaten: Rapsöl, Salbei, Microtomaten, Wacholder 
Nach dem Öffnen kühl aufbewahren.

Created with Sketch.

Rezpetvorschlag:


Gemüse aus dem Ofenrohr mit Salbeiöl


Zutaten für 4 Personen:


2 Stk. Fenchel, 2 Stk. Karotten, 1 Bund Frühlingslauch, Salz, Pfeffer


Für die Marinade: 100 g Salbeiöl, 50 g Haselnüsse ,1 Bund glattblättrige Petersilie, 1 Zweig Pfefferminze, ½ Zitrone, 1 Knoblauchzehe, 200 g Feta


1. Ofengemüse: Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Fenchel vierteln, Karotten längs halbieren, Lauch von den äußersten Blättern befreien und in 2 cm lange Stücke schneiden. Das Gemüse in einer Schüssel mit etwas Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im Backofen ca. 40 Minuten backen, bis das Gemüse gar ist.


2. Marinade zum Servieren: Die Petersilie und Minze und die Haselnüsse fein hacken und mit 100 ml Salbeiöl verrühren. Zitronenschale fein dazu reiben, Knoblauch dazu pressen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


3. Anrichten: Zum Servieren das Gemüse mit Kräuteröl bepinseln, Feta darüber bröseln. und das restliches Kräuteröl dazu servieren.

Created with Sketch.